Sicanische berge

Das bezaubernde Tal im Herzen Siziliens

Zwischen dem Golf von Palermo und dem Tal der Tempel von Agrigento, entlang der alten Straße, die von Griechen, Römern, Arabern und Normannen durchquert wurde, liegt das sicanische Gebiet, auch "Monti Sicani" genannt, mit seinen atemberaubenden Landschaften und Dörfern charakteristisch für Italien. Durch Naturparks, Weizenfelder und Höhensiedlungen ein Erlebnis, das Traditionen und Geschichte einer unvergesslichen Kultur offenbart.

Außergewöhnliches Erbe der Biodiversität
lago castronovo monti sicani.jpg
grano prizzi monti sicani.jpg
eremo santa rosalia 2 monti sicani.jpg

Der Regionalpark des Sicani Gebirge,  befindet sich auf dem 3. Platz der sizilianischen Naturparks und besteht aus folgenden Gemeinden: Bivona, Burgio, Cammarata , Castronovo di Sicilia, Chiusa Sclafani, Contessa Entellina, Giuliana Palazzo Adriano, Prizzi S.Giovanni Gemini, S.Stefano Quisquinia, Sambuca di Sicilia. Davon befinden sich  6 in der Provinz von Palermo und 6 in der Provinz  von Agrigent.

Der "Parco dei Monti Sicani" zeichnet sich durch das Vorhandensein landwirtschaftlicher Systeme aus, die die Existenz verschiedener landwirtschaftlicher Betriebe und Tierhaltung ermöglichen; aus denen typische und qualitativ hochwertige Produkte entstehen.

Entdecken Sie die authentische "Sizilianität"

Echtheit

Wir legen großen Wert auf die Qualität unserer Produkte. Die Qualität unserer Weine,  Käse  und Fleisch der Sicani Berge, die sich im Laufe der Zeit den Namen der Excellence in Sizilien erobert hat.

Traditionen

Über das ganze Jahr finden in den verschiedenen Gemeinden viele Feste und Traditionen statt. Diese prägen das echte Sizilien!

Hohe Qualität made in Sicily

SIZILIEN WEIN.jpg

bío Weine

pasta-frittedda.jpg

bío Essen

sicilian meats
bio sicilian honey

bío fleish

bío Honig

bio vegetables

bío Gemüse

bío Käse

Was sehen und was tun!

Santa Rosalia Einsiedelei

Einsiedelei der Heiligen Rosalia

Die Geschichte der Einsiedelei beginnt am 24 August 1624, als in den Mauern der Grotte von Santa Rosalia folgende Inschrift gefunden wurde: „EGO ROSALIA SINIBALDI QUISQUINE ET ROSARUM DOMINI FILIA AMORE D/NI MEI JESU CRISTI IN HOC ANTRO HABITAT ARI DECRE

Andromeda Theater

Das Open-Air-Meisterwerk, das zu Ehren des Sternbilds Andromeda auf einem Felsen errichtet wurde, bietet dem Besucher einen atemberaubenden Blick auf das Tal.  Das Theater ist auch ein Skulpturenpark, der vollständig von dem vielseitigen Künstler Lorenzo Reina realisiert wurde.

Antike Dörfer

Die kleinen Dörfer sind wirklich verborgene Schätze. Sie sind meistens auf  Felsen gebaut und verbergen Burgen und Kirchen von außergewöhnlicher Schönheit, wo sich die Geschichte mit dem Alltag der Sizilianer mischt.

Trekking und Wandern

Der Regionalpark des Sicani Gebirges bietet viele Möglichkeiten für Naturliebhaber. Zwischen Naturpfaden und atemberaubenden Aussichten ist die Auswahl groß.

Essen & Trinken

Ein sehr wichtiges Kapitel  ist natürlich das Essen. Die hohe Qualität der Produkte schenkt den Besuchern eine außergewöhnliche kulinarische Emotion.

Besonderheiten

Die Reise durch das Sicani Gebirge, in unberührter Natur, verbirgt besondere verborgene Schätze.

unsere Reise

Diese Tour beinhaltet all dieses und ist seit 2013 unsere erfolgreiche nachhaltige Tour, die dem Besucher dieses einzigartige Erlebnis in den Sicani Mountains bietet. Garantierte Abfahrten.

magna via francigena 2.PNG

Die Geschichte...

Schon seit immer in Sizilien, ist die Straße, die Agrigento mit Palermo verbindet, von größter Bedeutung gewesen.

Seit dem archaischen Zeitalter, hat diese, die Verbindung zwischen den Ufern des Mittelmeers und denen des Tyrrhenischen ermöglicht, so dass der Süden die Luft des Nordens und seine kulturellen Kontamination  atmen konnte.

Von den griechischen Siedlern der Ägäischen Inseln, die im siebten Jahrhundert ankamen um die sizilianische Polis zu gründen und sich mit den phönizischen Völkern zu konfrontieren, die, die westliche Spitze der Insel besetzten,  bis hin zu den Römern, die einst Akragas eroberten,  und   weiter nach  Panormus (Palermo) gingen,  um diese zu erobern.  Entlang der Straße errichteten die Roemer  eine  „Statio- Mansio“.  Es handelt sich um Stationen, die in präzisen Entfernungen gebaut wurden und es Reisenden und Pferden ermöglichten, sich abzukühlen oder zu schlafen. Diese blieben bis zum vierten Jahrhundert aktiv.

Kurz darauf  besetzten die Byzantiner die Region und siedelten sich auf den Festungen und Hügeln an, um sich von den muslimischen Kriegern des Nordafrikas, Arabiens und Spaniens zu verteidigen, die im neunten Jahrhundert die Insel besetzten und das Aussehen der Straßen und Dörfer verwandelten, die im Laufe der Jahrhunderte aufblühten oder vernachlässigt wurden.

Es folgen nun die französischen Rittern, die von der Küste der Normandie ankamen und in weniger als 30 Jahren, unter der Führung des Großgrafen Ruggero d’Altavilla und dessen Bruder Roberto Guiscardo die Insel eroberten, die seit zwei Jahrhunderten unter der Dominanz der Araber stand. Sie brachten das Christentum zurück,  erbauten griechische Kirchen und neue mit lateinischen Ritual. So ermöglichten sie die Osmose, die die Voraussetzungen für die heutige sizilianische Gesellschaft geschaffen hat.

Entdecken Sie die Erlebnisreise

8 Tage ab Palermo

Tägliche Ausflüge ab raum Agrigento

logo Sicanians.jpg

Religiöse Stätten

Entdecken Sie den Charme der Einsiedelei und Kirchen  der Umgebung

Equiturismus

Die Aktivitäten mit dem Esel (Hippotherapie) sind pädagogische Methoden, wo speziell ausgebildete Tiere eingesetzt werden.  

Bauernhöfe und Dörfer

Tag auf dem Bauernhof, Tiere, Kochkunst und hochwertige Produkte

Trekking

Viele Aktivitäten in der Natur im Park des Sicani Gebirge

Burgen und Schloesser

Entdecken Sie den Charme der mittelalterlichen Burgen der Umgebung

Magna via Francigena

Entdecken Sie den Weg im Herzen Siziliens

Kochkurse

Entdecken Sie persönlich die hochwertigen Qualitätsprodukte der Region

Theater und Essen

Kultur und Geschmack entdecken

Sizilien Wellness & Cultur

Entdecken Sie unsere entspannenden Touren

REISEARTEN

TOP REISEN

SERVICE

KONTAKTE

HAUPTSITZT:

Alba incoming - Eurofirst Tours 
Via Panepinto 8 I-92022 Cammarata (Ag) Italy 
Umsatzsteuer-Nr: 02075400842 

Telefon: (10 lines)

+39 0922 902 892

+39 0922 905 577

  • Grey LinkedIn Icon
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram

© 2020 by Albaincoming Eurofirst Tours. Alle Rechte vorbehalten